Berührungspunkte WAAGNER-BIRO

STUDIERENDE DER TU im Stadtteil unterwegs

 

Lend bekommt einen neuen Stadtteil!

Noch ist das meiste unfertig – entweder Baustelle oder Brache. Trotzdem kann keine Rede sein von Leere oder Langeweile!

Das ehemalige Industrieareal hinter der Bahn, rund um die Helmut List Halle will beim LENDWIRBEL 2017 von sich erzählen und neue Geschichten schreiben.

Studierende der TU Graz haben sich auf die Suche nach Berührungspunkten zwischen den Alltagspraktiken der angestammten Bevölkerung und den sich gerade erst entwickelnden Strukturen sowie den neu-hinzugezogenen BewohnerInnen gemacht. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort sind alle eingeladen beim LENDWIRBEL zu feiern und mit den Studierenden kreativ zu werden, sich sportlich zu betätigen,  zu kochen und zu genießen und sich über die Entwicklungen des Stadtteils genau zu informieren. Jeder ist willkommen, an den Entwicklungen teilzuhaben, mitzudenken und sich selbst ein Bild zu machen!

 

Wo: gegenüber der Helmut List Halle

Wann: am 05.05.2017 von 10 – 17 Uhr

Lendwirbel