April und Mai 2016 I Veranstaltungsreihe

WAAGNER BIRO – RAUS REIN INS GRÜNE

Mit dieser Veranstaltungsreihe wollen wir, gemeinsam mit Ihnen, Erfahrungen und Wissen austauschen und die Praxis rund um das Grüne in der Stadt verbreitern.
Wir werden im Stadtteil und in der Nachbarschaft der Smart City Graz Waagner-Biro Workshops anbieten und freuen uns über Ihre Teilnahme beim Umstechen, Säen, Vorziehen und Pflegen!

#1 Veranstaltung: SAMEN, PFLANZEN UND GRÜNE-TIPPS TAUSCHBÖRSE an der Grenze von Waagner-Biro, Annenviertel und Reininghaus

mit Nana Pötsch, Maria Reiner und Philip Zenger
Mi, 6. April 2016 17–19 Uhr vor dem Hotel Daniel am Europaplatz

Wir tauschen Samen, Pflanzen und Wissen in Bezug auf das Gärtnern in der Stadt. Und weil Urbanes Gärtnern auch anderswo Thema ist, treffen wir dazu unsere NachbarInnen von Reininghaus und Annenviertel.

BITTE MITBRINGEN: Samen, Pflanzen, Ableger, Stecklinge, besondere Pflanzgefäße oder Anzuchtvorrichtungen, Dünger, Bücher, Zeitungen und Fachliteratur zum Thema Garteln und alles was ihr sonst noch dort tauschen wollt.
Eine Anmeldung ist nicht nötig. Einfach hinkommen!

Infos und Rückfragen unter news@annenviertel.at oder nana.poetsch@stadtlaborgraz.at

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen Verein Stadtteilprojekt ANNENVIERTEL, garden.lab Reininghaus und vor.ort Stadtteilmanagement Waagner-Biro.

**********************************************************************************

#2 Workshop: VOR- UND GEMEINSCHAFTSGÄRTEN

mit Nana Pötsch und NachbarInnen
Mi, 13. April 2016 17-19 Uhr am ehemaligen Spielplatz der Eisenbahnersiedlung, Waagner-Biro-Straße 68-78

Vom Umstechen, Pflanzen und Direkt-Säen, von guten und schlechten Nachbarn im Beet, vom Vorziehen und Pikieren auf der Fensterbank, vom Vermehren winterharter Stauden und von nützlichen Informationen zu möglichen Förderungen für das Begrünen von Vorgärten und Gemeinschaftsflächen handelt dieser Workshop.

GERNE MITBRINGEN: Schaufeln, Rechen, Samen, Pflanzen, Ableger, Stecklinge, Töpfchen, Aussaatkistchen oder Pflanzgefässe, Dünger, Bücher, Zeitungen und Fachliteratur zum Thema Garteln und eure Erfahrungen die ihr mit uns teilen wollt.

Um für entsprechende Vorbereitung zu sorgen bitte um Voranmeldung unter nana.poetsch@stadtlaborgraz.at
wir freuen uns aber auch über spontane TeilnehmerInnen.

**********************************************************************************

#3 Workshop: BALKONGARTELN

mit Nana Pötsch und NachbarInnen
Mi, 4. Mai 2016 17-19 Uhr Siedlung Waldertgasse 9a

Fensterbanklgärten und Balkonoasen: vom Säen und Pflanzen, Hegen und Pflegen auf Fensterbänken, Terrassen und Balkonen, Grundlagen guter und schlechter Nachbarschaft im Pflanzgefäß und vom naturnahen Gartenbau en miniature handelt dieser Workshop.

GERNE MITBRINGEN: Samen, Pflanzen, Ableger, Pflanzgefäße, Dünger, Bücher, Zeitungen und Fachliteratur zum Thema Garteln und eure Erfahrungen die ihr mit uns teilen wollt.

Um für entsprechende Vorbereitung zu sorgen bitte um Voranmeldung unter nana.poetsch@stadtlaborgraz.at
wir freuen uns aber auch über spontane TeilnehmerInnen.

**********************************************************************************

#4 Spaziergang: WIESENSCHMAUS

mit Michael Flechl
Do, 5. Mai 2016 9-11 Uhr Treffpunkt: vor.ort Info-Container ggü. der HLH in der Waagner-Biro-Straße 98a

Von schönen, nützlichen und schmackhaften Wildblumen und -kräutern wird uns der Botaniker Michael Flechl bei diesem Spaziergang durch den Stadtteil erzählen. Im Anschluss werden essbare Wildkräuter beim “PermaLend Breakfast_ Frühstück unter NachbarInnen” gemeinsam verarbeitet und verkostet.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Einfach hinkommen!
Infos und Rückfragen unter nana.poetsch@stadtlaborgraz.at

**********************************************************************************

SIND SIE SELBST ODER KENNEN SIE ZIMMERPFLANZEN-ZÜCHTERiNNEN, AQUA-FLORISTiNNEN, KAKTEEN- UND SUKKULENTEN-NERDS, FENSTERBANK-APOTHEKERiNNEN ODER BALKONBLUMEN-BINDERiNNEN? MACHEN SIE DIE SCHÖNSTEN PFLANZGEFÄSSE ODER INSEKTENHOTELS SELBST ODER KENNEN DIE BESTEN TIPPS UND TRICKS ZUR BIOLOGISCHEN SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNG?

Wir möchten mit Ihnen Erfahrungen und Wissen austauschen, gemeinsam ausprobieren und das Wissen um das Grüne in der Stadt gemeinsam im Stadtteil verbreitern.

Bitte melden Sie sich bei nana.poetsch@stadtlaborgraz.at oder unter 0676-4068817, wenn Sie sich vorstellen können, Ihr Wissen zu teilen!

vorort_grün_serie

vorort_serie_grün01